Echten Durchblick mittels statischer Anwendungsanalyse

In Zeiten der „EntCOBOLisierung“, des Know-how Entzugs durch Abgang der Vorgeneration, der Anwendungsmodernisierung und Migration von wertvollen Legacy Anwendungen, ist das Thema Analyse ein Punkt, an dem kein visionsgeprägter Projektleiter vorbeikommt. Schließlich muss man zuerst einmal dem Team beweisen, welche Heiligtümer sich in den letzten 30 Jahren so angehäuft haben, wie viel % davon dokumentiert wurden, wie komplex die eigene Anwendung entwickelt wurde und was von dem geschätzten Altsystem überhaupt noch relevant sein mag. Um all diese Fragen zu beantworten, werden Anwendungsanalysen mit verschiedensten Tools aus den unendlichen Weiten des Internets zur Rate gezogen. An sich kein schlechter Ansatz, allerdings bleibt oftmals die Transparenz und der eigentliche Nutzen auf der Strecke, da nun das vorherige Halbwissen lediglich mit Zahlen und Auswertungen belegt werden kann. Zudem erschließen sich die Erkenntnisse meist nur einer kleinen Gruppe von Leuten, die eben diese Analyse durchgeführt haben und wiederum Rückschlüsse und weiterführende Informationen zusammengefasst haben, auf die man sich nun verlassen muss.

Etwas anders funktioniert in diesem Segment das Tool KIUWAN von der Firma Optimyth. Der moderne Cloud-Ansatz sammelt zunächst alle relevanten Informationen an zentraler Stelle. Diese werden dann nach Verarbeitung und Auswertung browserbasiert in Form von grafischen Auswertungen zur Verfügung gestellt. Kern der Analyse ist dabei eine regelbasierte Interpretation des Sourcecodes. Es wird geprüft, ob der eigene Programmcode Vorgaben aus einem definierten Regelwerk einhält oder eben nicht. Ein Verstoß gegen eine Regel wird im Zweifelsfall als Risiko ausgelegt und hat entsprechenden Einfluss auf die Bewertung der Anwendung, gibt aber auch Rückschlüsse darauf, wie die Anwendung verbessert werden kann und wie viel Zeit dafür notwendig ist. Das Tolle ist: jeder – angefangen vom Entwickler bis hin zum Geschäftsführer – kann Einblick auf die Auswertung nehmen. KIUWAN vermittelt gobale Erkenntnisse, die bei Bedarf detaillierter betrachtet werden können und somit jedem in der Kette die notwendigen Informationen liefern können.

ansehen

Möchten Sie mehr zu KIUWAN erfahren?
Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter vertrieb@easirun.de oder unter +49 6081 9160-30.

+ Zurück zur Übersicht