NJEMA – Der sicherste Weg, Mainframe Assembler abzulösen

Bis in die späten 1980er Jahre hinein waren vor allem Versicherungen, Banken, Behörden und Luftfahrtunternehmen gezwungen, ihre Kernanwendungen in Assembler zu entwickeln. Njema formt diese Anwendungssysteme regelbasiert in gutes, sauber strukturiertes COBOL um – funktionsidentisch. COBOL Entwickler können die umgestellten Programme ohne Weiteres übernehmen.

Die Vollautomation schließt menschliche Fehler aus, die bei jedem manuellen oder halbautomatischen Ansatz unvermeidbar sind.

NJEMA bringt Planbarkeit in das Projekt und verringert das Projektrisiko drastisch. Kosten und Aufwand werden vorhersehbar und die Projektlaufzeit verkürzt sich signifikant. Sogar gescheiterte Umstellungsprojekte können jetzt wieder auf den Tisch gebracht werden.

Die Transformation beeinträchtigt weder Produktion noch Programmwartung und zum Zeitpunkt X kann die Produktivsetzung innerhalb von wenigen Tagen – manchmal sogar Stunden – erfolgen.

Das wollen Sie sehen?

Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail an vertrieb@easirun.de oder telefonisch unter +49 6081 9160-30.

 

+ Zurück zur Übersicht