Over 10 years we help companies reach their financial and branding goals. Engitech is a values-driven technology agency dedicated.

Gallery

Contacts

411 University St, Seattle, USA

engitech@oceanthemes.net

+1 -800-456-478-23

#EasiRun #ModernesLegacy

Take Advantage
of Your Legacy

Geschäftskritische Anwendungen auf dem Mainframe sind die DNA eines jeden Unternehmens. Die Eigenschaften von Mainframes stehen für Performance und Sicherheit, jedoch oft verbunden mit diversen Technologien und unnötigen Einschränkungen in Bezug auf die Handlungsfreiheit sowie vermeidbaren Betriebskosten. Abhängig von der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens kann eine Konsolidierung, eine gezielte Modernisierung oder die Verlagerung von Anwendungen in ein hybrides Umfeld diese Einschränkungen beseitigen oder zumindest minimieren. Die möglichen Lösungen und Ansätze sind so individuell wie unsere Kunden selbst. Wir unterstützten und beraten Sie kompetent und mit Ihren individuellen Anforderungen im Blick im gesamten Bereich der Legacy-Transformation.

Vorteile:

Konsolidierung Technologien vereinfachen – Daten und Sprachen.

Batch Verteilung von Jobs und Netzen auf z/OS Systemen wie z/CX und z/LINUX.
Sicherheit & Flexibilität IMS/ VSAM/ ISAM nach RDBMS.


GUI Modernisierung Lösungen für die Modernisierung von 3270 Masken z.B. Einführung einer GUI.
Integration Vernetzen Sie Anwendungen miteinander und profitieren Sie von Synergieeffekten.
Analyse Assessment und Analyse als Basis für zukünftige Strategien.

    Marktsituation

    Der Mainframe diente in der Vergangenheit als Oberbegriff für Großrechnersysteme unterschiedlicher Hersteller. Heutzutage steht der Begriff Mainframe eher als Synonym für die Computing-Plattform IBM Z®. Der Mainframe steht grundsätzlich als Synonym für Performance und Sicherheit. Viele Unternehmen nutzen diese Plattformen bereits seit Jahrzehnten als Basis für Ihre unternehmenskritischen Anwendungen. Die betriebenen Systeme und Anwendungen legen einen besonderen Fokus auf Zuverlässigkeit, Performance und Sicherheit, und genau dies bieten Mainframe-Systeme seit vielen Jahren bzw. Dekaden – „Never change a running System“. Jedoch liefert die Entwicklung des IT-Marktes Gründe, die für eine Modernisierung der Systeme oder der darauf betriebenen Anwendungen sprechen. Neben neuen Anforderungen an die Entwicklung und den Betrieb (DevOps) von Anwendungen wie Cloud, Container, CI/CD und (Micro-)Services. Auch stehen manche Technologien auf Mainframe-Systemen im Zusammenhang mit hohen Betriebskosten (Hardware/Software/Peripherie) und einer aktuell sinkenden Anzahl an Fachkräften. Die Herausforderung auf diesem Markt ist es, den Ansprüchen an Zuverlässigkeit, Performance sowie Sicherheit an Systeme und Anwendungen gerecht zu werden, neue Technologien und Konzepte zu berücksichtigen, Kosten zu sparen und einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

    Herausforderungen

    Ebenso vielfältig gestalten sich die Herausforderungen innerhalb dieses Umfelds. Grundsätzlich basieren die Anwendungen und Systeme auf standardisierten Regelwerken, jedoch lassen diese Regeln unterschiedliche Möglichkeiten der Umsetzung und Implementierung zu. Zudem ist es nicht unüblich, dass eine Vielzahl unterschiedlicher Software-Produkte unterschiedlichster Lösungsanbieter in Symbiose zueinanderstehen. Nachfolgend möchten wir Ihnen einen beispielhaften Überblick verschaffen, mit welchen Herausforderungen im Umfeld „Modernes Legacy“ zu rechnen ist:

      • Identifikation und Abbildung anwendungsspezifischer Besonderheiten
      • Aufbruch bestehender Datenstrukturen
      • Identifikation und Definition belastbarer Testverfahren
      • Technologische Herausforderungen im Zusammenhang mit produktspezifischen Abbildungen
      • Menschliche Herausforderungen in Hinblick auf Akzeptanz und Wissentransfer von Beteiligten

    Lösung und Methodik

    Die Lösungsansätze in diesem Zusammenhang sind äußerst vielfältig und reichen von Screenscraper Lösungen über moderne Entwicklungsumgebungen und der Migration von Programmiersprachen bis hin zur Verteilung von Anwendungen in hybride Architekturen. Eine Pauschalaussage zu einer konkreten Vorgehensweise, und was in einem spezifischen Fall als sinnvoll zu betrachten ist, hängt von einer Vielzahl an Faktoren ab. Als Ausgangsbasis für Lösungsansätze dienen konkrete Assessments, anhand derer man die Ist-Situation, die Ziele und Wünsche des Kunden sowie kaufmännische und strategische Entscheidungen aufnimmt und konkrete Lösungsvorschläge unterbreitet. Beispielhaft möchten wir nachfolgende Lösungsansätze als mögliche Szenarien skizzieren:

      • Anbindung oder Bereitstellung von Anwendungen und Daten an externe Systeme via REST-Services
      • Umstellung der Datenhaltung von IMS/ VSAM/ ISAM auf RDBMS mit expliziter Extraktion einer Datenzugriffsschicht für bessere Performance, einfacherere Wartbarkeit und vereinfachte Weiterentwicklung
      • Betrieb einer Mainframe-Anwendung in einer Hybridarchitektur (z.B. mit Cloudkomponenten)
      • Ablösung von PL/I durch Java im Rahmen einer Java-Strategie
      • Ablösung von Produkten der SAG Produktfamilie, z.B. NATURAL und ADABAS
      • Verteilung von Host Jobs auf z/OS Systemen wie z/CX oder LINUX for z
      • Transformation einer COBOL-Anwendung inkl. Datenhaltung in ein Java-basiertes Umfeld mit Umstellung der Datenhaltung von IMS auf DB2
      • Modernisierung von 3270 Masken über sogenannte Screen Scraper Lösungen, beispielsweise die Implementierung einer GUI
      • Bereitstellung einer modernen integrierten COBOL Entwicklungsumgebung für z/OS und dezentrale Entwicklungsaufgaben

    Warum EasiRun

    Als erfahrener IT-Dienstleister in den Bereichen Consulting, Development und Lösungen, profitieren Sie von mehr als 40 Jahren Projekt- und Markterfahrung im Umfeld von Legacy-Applikationen. Unsere Lösungen sind so individuell wie die Herausforderungen, denen wir uns täglich stellen. Basierend auf Best-Practice-Ansätzen, einer Kombination aus Migrationswerkzeugen und einem internationalen Partnernetzwerk bieten wir Ihnen die Erfahrung, die Skills sowie die Aufmerksamkeit, die für eine professionelle Umsetzung von Modernisierungen im Umfeld von mainframebasierten Legacy-Anwendungen erforderlich sind.