Over 10 years we help companies reach their financial and branding goals. Engitech is a values-driven technology agency dedicated.

Gallery

Contacts

411 University St, Seattle, USA

engitech@oceanthemes.net

+1 -800-456-478-23

c-treeRTG - Moderne COBOL Datenhaltung

c-treeRTG ist ein technisch hochentwickeltes Tool aus dem Hause FairCom, welches basierend auf einem indizierten Dateisystem verschiedene einem Zugriffsmöglichkeiten auf die Daten erlaubt. Neben dem klassischen ISAM-Zugriff sind die Daten auch über SQL und andere standardisierte Schnittstellen wie ODBC, JDBC und ADO.NET les- und verarbeitbar. Diese Optionen erlauben eine transparente Öffnung des bisher COBOL-proprietären Datenbestandes für nahezu alle anderen Anwendungen wie z.B. Java- und .NET-Applikationen, Datamining- und ReportingWerkzeuge sowie natürlich auch direkte Ad-hocAbfragen via SQL.

Vorteile

Integration von COBOL mit anderen Systemen in Echtzeit

Hohe Verfügbarkeit, Business Continuity & Disaster Recovery

Stabiler und performanter COBOL Datenzugriff für viele gleichzeitige Benutzer

Verarbeitung großer Datenmengen

Anbindung anderer Anwendungen mit Zugriff auf COBOL-Daten

Integration mit modernen Technologien wie SQL, JDBC, Python, ...

Lese-/Schreibzugriff in Echtzeit auf COBOL-Daten

Echtzeit-Zugriff auf Daten mit BI-Tools

    Einfacher Umstieg Richtung Datenbank

    Ein Wechsel auf das c-tree-System bedeutet aus COBOL-Sicht keinerlei Änderungen sowohl am Quellcode der Anwendung als auch in der zu erwartenden Performance. c-tree kann von allen COBOL-Compilern auf Laufzeitebene über die ExternalFilehandler-Schnittstelle angesprochen werden. Über die Möglichkeiten eines Standard-ISAM-Dateisystems hinaus bietet das dahinterliegende Datenhaltungssystem FairCom DB eine Online Transaktionsverarbeitungsfunktion (OLTP) sowie eine Client-/Server-Funktionalität, die es ermöglicht, Datenbestände auf andere Server auszulagern. Das RTG hinter c-tree steht dabei für „Ready-To-Go“, und genau das bedeutet es auch, denn mit c-treeRTG müssen keine Änderungen am COBOL-Code vorgenommen werden. Das liegt daran, dass FairCom erkannt hat, dass nicht COBOL selbst die Herausforderung bei einer Modernisierung darstellt, sondern das Dateisystem.

    Nutzen aller Vorteile einer echten Datenbank - Sicherheit, Big-Data, Performance und Multiusersystem

    Egal, ob man sich nun für eine Modernisierung oder eine Migration entscheidet, c-treeRTG lässt die bestehende Anwendungslogik intakt und bietet gleichzeitig einen besseren Ersatz für die aktuelle Legacy-Datenspeichertechnologie. Mit dem datenzentrierten Ansatz von FairCom für Nicht-Mainframe-COBOL-Systeme erfolgt die Modernisierung durch den Austausch des Dateisystems, was die Integration mit modernen Systemen und Sprachen ermöglicht und enorm vereinfacht. c-treeRTG ist eine Kombination aus einem vollständigen COBOL Dateisystem mit einem leistungsstarken, dynamischen Datenbankserver FairCom DB, der alle COBOL-Dateien in Datentabellen abbildet, einschließlich Unterstützung für REDEFINES und Mehrfachschlüssel. Als transaktionale Multimodell-Datenbank erlaubt ctreeRTG den Anwendern die gleichzeitige Ausführung vollständiger Transaktionen (READ, WRITE, DELETE oder REWRITE) aus den bestehenden COBOL-Anwendungen bei gleichzeitiger Abfrage dieser Daten aus einer externen, nicht-COBOL-Anwendung, und das alles über denselben Live-Datensatz. Mit Hilfe einer breiten Toolpalette (entweder per cmdline oder als aufrufbare Anwendungstools) sind Systemüberwachung, SQL Abfragen, Compression, Verschlüsselung, Encryption, Datenkorruption leicht steuer- und einstell- und kontrollierbar. Zudem öffnet man sein System in Richtung erweiterter Datennutzung, sei es in Form einer DataWarehouse Lösung oder die Anbindung an Business Intelligence oder Report Auswertungen.

    Für jede Strategie geeignet

    c-treeRTG eignet sich für jegliche Migrationsstrategien, sei es eine schrittweise Abzulöse, um die Risiken einer Big-Bang-Ablöse zu verhindern oder ein Umstieg von Alt- auf Neuanwendung zu einem Zeitpunkt X. Durch die Konvertierung aller oder einer Teilmenge von Datendateien nach c-treeRTG, die COBOLAnwendungen bleiben dabei zu jedem Zeitpunkt voll funktionsfähig, können Kunden neue Anwendungen in jeder anderen Sprache entwickeln, die von den ctreeRTG-Schnittstellen unterstützt wird sowie mit mit SQL-Abfragen auf die COBOL Daten zugreifen.

    Bestehende COBOL-Anwendungen und Datendateien bleiben erhalten und neue Anwendungsteile können mit modernen Sprach-APIs wie Python, PHP, Java, .NET oder C#, entwickelt werden, die dieselbe Datenbasis nutzen. Dies ermöglicht es Unternehmen, Entwicklungsaufwand in eine andere Sprache zu verlagern, ohne die bestehende Umgebung zu stören und die COBOL-Anwendungen über eine langfristige und sichere Migrationsstrategie langsam abzulösen. Kunden erhalten Flexibilität in Bezug auf das „Wie“ und „Wohin“ der Migration und es ergeben sich verschiedene Ansätze. Angefangen von einer vollen Nutzung von c-treeRTG als neues Datenmanagementsystem, der Überführung in eine Nicht-ctreeRTG Datenbank, der Migration in kleinen Schritten über einen geplanten Zeitraum bis hin zu einer BigBang-Migration sind alle Szenarien denkbar.

    Technologische Highlights

      • Hohe Verfügbarkeit, Volltextsuche
      • Automatische Transaktionsoptimierung
      • Performance-Verbesserungen, verbesserte Datenintegrität
      • Über 25 APIs über COBOL hinaus:
        • js, Python, PHP Data Objects (PDO)
        • REST, MQTT und viele mehr…
      • Neue Plattform-Unterstützung:
        • Mac OSX Mojave und Catalina, Raspberry Pi
        • IBM AIX für Power 9 (P9), System 390 Großrechner
      • Erhöhte Sicherheit:
        • TLS-Unterstützung
      • Unterstützung von Datei- und Zugriffsrechten
      • Integration von AWS Secrets Manager
      • READ-Only-Server-Modus

    Eine Datenbank nicht nur für COBOL

    c-treeRTG ist nur ein Produkt aus der Tool-Familie von FairCom. Es eignet sich ideal, um mit wenig Aufwand seine COBOL Daten in ein Datenbankformat zu überführen, welches einem technischen Fortschritt und Zukunftsfähigkeit bietet. COBOL selbst ist nur eine von vielen Sprachen, für Kundenanwendungen für die FairCom Datenbank Lösungen liefert. Natürlich ist auch die gleichzeitige Verwendung mehrerer Sprachen ein Kernfeature von FairCom. Bei Interesse schauen Sie sich einfach unser zweites Datasheet FairCom DB an und erfahren Sie wie leistungsstark die Datenbanktechnologie von FairCom wirklich ist

    Von COBOL Datendateien Richtung SQL

      • Unterstützt alle COBOL-Typen
        • Computational, Compressed, native Formate, etc.
        • Einfaches Mappen von COBOL-Typen in SQL
      • Unterstützt „REDEFINES“
        • Automatische Abbildung von verschachtelten COBOL Datentypen in separate SQL-Tabellen
        • Keine Notwendigkeit, Tabellen zu splitten
      • Unterstützt automatisch alle COBOL-Indexformate
      • Support für ACUCOBOL, Mikro-Fokus, isCOBOL, COBOL-IT, RM/COBOL, Fujitsu NetCOBOL
      • Unterstützung der Entwicklungsplattform:
        • Windows, Linux, Mac OS X, HP-UX, AIX, Solaris, FreeBSD, SCO, QNX und viele mehr…